Schweiz – wo Business auf Inspiration trifft! Entdecke die Vielfalt der Schweiz für deine nächste Veranstaltung
Schweiz – wo Business auf Inspiration trifft! Entdecke die Vielfalt der Schweiz für deine nächste Veranstaltung

Altonaer Fischauktionshalle Die Eventlocation für Großveranstaltungen in Hamburg

Fischauktionshalle für Events in Hamburg

Seit ihrer Einweihung 1896 durch Kaiser Wilhelm persönlich ist die Altonaer Fischauktionshalle ein starker Besuchermagnet Hamburgs. Das heute als Veranstaltungslocation genutzte Gebäude ist im Stil einer römischen Basilika erbaut worden. Bis 1955 ist hier fangfrischer Fisch versteigert worden. In den 1980er Jahren erfolgte eine aufwändige Sanierung des historischen Gebäudes.

Die Altonaer Fischauktionshalle liegt direkt an der Elbe, mitten im Herzen des Hamburger Hafens. Die Halle ist individuell teilbar, sodass Großveranstaltungen aller Art durchgeführt werden können. Von festlichen Empfängen über Messen bis hin zu Firmenevents.

Wenn Sie es wünschen, übernehmen wir die gesamte Organisation Ihrer Veranstaltung. Wir kümmern uns um das Catering, die Dekoration, die Technik und das Mobiliar.

Die Veranstaltungsfläche bietet Platz für maximal 4.200 Personen auf 3.500m². Empfänge sind mit bis zu 3.500, Bankette mit bis zu 1.800 Gästen möglich. Sie planen einen Kongress? Kein Problem, wir bauen eine Reihenbestuhlung mit 1.200 Sitzplätzen für Sie auf.

Rufen Sie uns an. Wir beantworten Ihnen gern alle Fragen rund um die Altonaer Fischauktionshalle in Hamburg.

© fiylo Deutschland GmbH


Fakten der Location
Anzahl Eventflächen 3
Location für Eventmodule & Incentiveprogramme, Event, Präsentation, Film / Foto, Weihnachtsfeier
Region Hamburg Hafen / Elbe
EventflächeLänge (m)Breite (m)Höhe (m)Fläche (m2) Max. Personen (Reihen) Max. Personen (Parlamentarisch) Max. Personen (U-Form Max. Personen (Bankett) Max. Personen (Gala) Max. Personen (Empfang)
gesamte Halle (inkl. drei Galerien)103234,252.3001.8001.5003.500
Erdgeschoss103234,252.3001.2001.2008002.500
drei Galerien (Angaben pro Galerie)35,76,852,7350200150300
 WLAN
 Leinwand
 Flipchart
 Bühne
 DJ Anlage
 Aufzug
 Lastenaufzug
 Klimatisiert
 Beamer
 Tonanlage
 Lichtanlage
 Internet
 Kraftstrom
 LED-Wand

Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre Veranstaltung abgestimmtes Technikangebot.

 Cateringfrei
 Parkplätze  100100
 Tageslicht
 Zufahrt für LKW  gebührenpflichtiggebührenpflichtig
 FaB

Bodenbelag: Kopfsteinpflaster

  Bahnhof  5 kmEin Bahnhof ist 5 km entfernt
  Flughafen  12 kmEin Flughafen ist 12 km entfernt
 Abendveranstaltung
 Wochentags
 Wochenende  eingeschränkteingeschränkt
 Tagesveranstaltung

FAQs zur Altonaer Fischauktionshalle in Hamburg

1. Was ist die Fischauktionshalle Hamburg?

Die Fischauktionshalle Hamburg ist ein historisches Wahrzeichen und eine bedeutende Sehenswürdigkeit in der Hansestadt Hamburg. Sie wurde im Jahr 189 eröffnet und diente ursprünglich als Markthalle für den Verkauf von Fisch und anderen Produkten aus der Seefahrt. Heute wird die Halle für verschiedene Veranstaltungen genutzt und ist insbesondere für ihre beliebten Fischmärkte bekannt.

Die wichtigsten Informationen sind:

  • Die Fischauktionshalle Hamburg ist ein historisches Gebäude in Hamburg.
  • Sie wurde 1896 eingeweiht und war ursprünglich eine Markthalle für den Fischverkauf.
  • Heutzutage finden in der Halle verschiedene Veranstaltungen statt, darunter auch die bekannten Fischmärkte.

 

2. Was sollte ich über die Geschichte der Fischauktionshalle wissen?

Die Fischauktionshalle wurde 1896 eröffnet und war eine wichtige Drehscheibe für den Fischhandel in Hamburg. Der Bau der Halle war ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des Altonaer Hafens und des Fischmarkts. Heute steht die Halle unter Denkmalschutz und wird als Veranstaltungsort genutzt.

Die drei wichtigsten Informationen zu diesem Punkt:

  • Die Fischauktionshalle wurde 1896 eröffnet.
  • Sie spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Altonaer Hafens und des Fischmarkts.
  • Die Halle steht heute unter Denkmalschutz und wird als Veranstaltungsort genutzt.

 

3. Wann finden die Fischmärkte in der Fischauktionshalle statt?

Die Fischmärkte in der Fischauktionshalle Hamburg finden jeden Sonntagmorgen statt. Früh aufstehen lohnt sich, da der Markt bereits um 5 Uhr morgens seine Tore öffnet und in der Regel bis zum Mittag dauert. Hier haben Besucher die Möglichkeit, frischen Fisch, Meeresfrüchte und andere maritime Produkte zu kaufen. Darüber hinaus bieten die Fischmärkte ein lebhaftes und unterhaltsames Erlebnis mit verschiedenen Verkaufsständen, Musik und kulinarischen Genüssen.

Die wichtigsten Informationen sind:

  • Die Fischmärkte finden jeden Sonntagmorgen in der Fischauktionshalle Hamburg statt.
  • Der Markt öffnet um 5 Uhr morgens und dauert in der Regel bis zum Mittag.
  • Besucher können frischen Fisch, Meeresfrüchte und andere maritime Produkte erwerben und das lebhafte Markterlebnis genießen.

 

4. Gibt es Führungen in der Fischauktionshalle?

Ja, es gibt Führungen in der Fischauktionshalle, die einen tieferen Einblick in die Geschichte und Architektur dieses bemerkenswerten Gebäudes bieten. Diese Führungen sind besonders empfehlenswert, wenn Sie mehr über die Rolle der Halle im historischen Fischhandel von Hamburg erfahren möchten. Die Termine und Preise für diese Führungen können auf der offiziellen Website der Fischauktionshalle eingesehen werden.

Die drei wichtigsten Informationen zu diesem Punkt:

  • Es werden Führungen in der Fischauktionshalle angeboten.
  • Diese Führungen bieten einen tieferen Einblick in die Geschichte und Architektur der Halle.
  • Die Termine und Preise für die Führungen können auf der offiziellen Website der Fischauktionshalle eingesehen werden.

 

5. Welche Veranstaltungen finden in der Fischauktionshalle statt?

Die Fischauktionshalle Hamburg ist ein vielseitiger Veranstaltungsort und beherbergt eine breite Palette von Events. Neben den Fischmärkten finden hier regelmäßig Konzerte, Messen, Ausstellungen, Galaabende und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Die einzigartige Atmosphäre der Halle, geprägt von ihrer maritimen Geschichte und dem Charme vergangener Zeiten, macht sie zu einem beliebten Ort für Veranstaltungen aller Art.

Die wichtigsten Informationen sind:

  • Die Fischauktionshalle Hamburg bietet Raum für verschiedene Veranstaltungen.
  • Neben den Fischmärkten werden hier regelmäßig Konzerte, Messen, Ausstellungen und Galaabende abgehalten.
  • Die historische Atmosphäre der Halle verleiht den Veranstaltungen einen besonderen Charme.
  • Übersicht der aktuellen Veranstaltungen unter www.fischauktionshalle.com/events/

 

6. Kann ich die Fischauktionshalle für private Veranstaltungen mieten?

Ja, die Fischauktionshalle kann für private Veranstaltungen gemietet werden. Sie bietet ein einzigartiges Ambiente für verschiedene Veranstaltungen, von Hochzeiten über Geburtstagsfeiern bis hin zu Firmenevents. Es wird empfohlen, frühzeitig zu buchen, da die Halle aufgrund ihrer Beliebtheit oft ausgebucht ist.

Die drei wichtigsten Informationen zu diesem Punkt:

  • Die Fischauktionshalle kann für private Veranstaltungen gemietet werden.
  • Sie bietet ein einzigartiges Ambiente für verschiedene Arten von Veranstaltungen.
  • Eine frühzeitige Buchung wird empfohlen, da die Halle oft ausgebucht ist.

 

7. Wie erreiche ich die Fischauktionshalle Hamburg?

Die Fischauktionshalle Hamburg befindet sich im Stadtteil St. Pauli und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sie können die Halle bequem mit der S-Bahn (Linie S1 bis S3) bis zur Haltestelle "Reeperbahn"erreichen. Von dort aus sind es nur wenige Gehminuten zur Fischauktionshalle. Alternativ können Sie auch die U-Bahn (Linie U3) nehmen und an der Haltestelle "Landungsbrücken" aussteigen. Mit der Buslinie 111 erreichen Sie die Haltestelle „Fischauktionshalle“ direkt vor der Location. Von dort aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zur Halle.

Die wichtigsten Informationen sind:

  • Die Fischauktionshalle Hamburg befindet sich im Stadtteil St. Pauli.
  • Sie ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, insbesondere mit der S-Bahn (Linie S1 bis S3), der U-Bahn (Linie U3) oder mit der Buslinie 111.
  • Von den Haltestellen "Reeperbahn", "Landungsbrücken" und "Fischauktionshalle" aus sind es nur wenige Gehminuten zur Fischauktionshalle.

 

8. Gibt es Parkmöglichkeiten in der Nähe der Fischauktionshalle?

Ja, es gibt Parkmöglichkeiten in der Nähe der Fischauktionshalle Hamburg. Direkt neben der Halle befindet sich ein Parkplatz, auf dem Besucher ihr Fahrzeug abstellen können. Es gibt auch weitere Parkmöglichkeiten in der Umgebung, wie zum Beispiel Parkplätze entlang der Elbe oder in den angrenzenden Straßen. Es ist jedoch zu beachten, dass Parkplätze in dieser belebten Gegend begrenzt sein können, insbesondere während Veranstaltungen oder zu Stoßzeiten.

Die wichtigsten Informationen sind:

  • Es gibt einen Parkplatz direkt neben der Fischauktionshalle Hamburg.
  • Zusätzlich gibt es Parkmöglichkeiten entlang der Elbe oder in den umliegenden Straßen.
  • Parkplätze können begrenzt sein, besonders während Veranstaltungen oder zu Stoßzeiten.

Kontaktdaten
Altonaer Fischauktionshalle
Betriebsgesellschaft mbH
Große Elbstraße 9
22767 Hamburg

   +49 40 570105200
Ansprechpartner(in)
Sven Plath
fiylo Speaker