Das Kultur Büro Elisabeth wurde im Jahr 2003 mit dem Ziel gegründet, einigen der historischen Räumlichkeiten in Berlin-Mitte mit ausgewählten kulturellen Veranstaltungen neues Leben einzuhauchen. Auch die Erhaltung von denkmalgeschützten Bauwerken wie der Villa Elisabeth und der benachbarten St. Elisabeth-Kirche sowie der Sophien- und Zionskirche wird durch sorgsame Sanierungsmaßnahmen vorangetrieben.

Kommen Sie vor Ort für stimmungsvolle Konzerte zusammen, setzen Sie Theaterabende um oder nutzen Sie die Kulissen für eine Ausstellung. Tagungen, Dreharbeiten, Preisverleihungen oder Dinner sind hier ebenfalls bestens aufgehoben.

Die St. Elisabeth-Kirche wurde 1835 von Karl Friedrich Schinkel errichtet. Nach ihrer vollständigen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg erfolgte ab 1999 die Wiederherstellung. Heute ist die Location ein beliebter Ort für musikalische Aufführungen, Theater oder innovative Projekte. Auf rund 350 sitzende oder 400 stehende Gäste warten der 315 m² umfassender Kirchenraum, rechts und links von der Apsis eine 20 m², bzw. 29 m² große Sakristei und der Vorraum mit 30 m². Auf Wunsch kann die Kirche um die Räume der Villa erweitert werden.

Die Villa Elisabeth ist ein unter Denkmalschutz stehendes und sehr großzügig bemessenes Haus. Es wurde im Jahr 1907 als Gemeindehaus der Kirche eingeweiht und fungierte nach deren Zerstörung bis 1998 als Gottesdienstraum. Begrüßen Sie Ihre Gäste im 141 m² großen Foyer, bevor es weiter in einen der Veranstaltungsräume geht. Dies könnte beispielsweise der Saal mit 305 m² Fläche im 1. OG sein. Ein Nebenraum fungiert einerseits als Ergänzung, ist aber ebenso separat erreichbar. Zudem gibt es im 2. OG eine Galerie. Die bei Bedarf durch einen Vorhang teilbaren Räume Studio 1 + 2 sowie Studio 3 mit 53 m² runden das Angebot ab. Innerhalb der kunstvoll verzierten und mit reichlich historischem Charme ausgestatteten Villa finden bis zu 400 Personen Platz.

Gern können Sie bei Ihrem Event den denkmalgeschützten Kirchpark einbeziehen. Eine technische Grundausstattung ist in beiden Häusern vorhanden, in der Villa ist sie etwas umfangreicher. Das Kultur Büro unterstützt Sie mit einem individuell zusammengestellten Komplettpaket samt Catering bei der Umsetzung.

© fiylo Deutschland GmbH


Fakten der Location
Personenkapazität max. 400
Anzahl Eventflächen 6 (größte Eventfläche: 315 m2)
Location für Essen & Trinken, Event, Eventmodule & Incentiveprogramme, Film / Foto, Präsentation
Region Hackescher Markt, Hauptbahnhof
Eventfläche Länge (m) Breite (m) Höhe (m) Fläche (m2) Reihen Parlam. U-Form Bankett Gala Empfang
St. Elisabeth-Kirche 19,63 15,92 13,46 315 380 200 200 500
Villa Elisabeth Saal 1.OG 17,56 17,39 8,27 305 230 150 200 400
Villa Elisabeth Galerie zum Saal 2.OG 17,56 4,00 3,95 171 100 77 200
Villa Elisabeth Studio 1+2 EG 12,00 10,00 5,00 120 120 50 75 150
Villa Elisabeth Studio 3 EG 9,00 6,00 5,00 55 50 20 30 40
Foyer 20,00 7,00 5,00 140 200
 WLAN
 Leinwand
 Flipchart
 Bühne  mind. 24 qm
 DJ Anlage
 Aufzug  in Planung
 Lastenaufzug  in Planung
 Klimatisiert
 Beamer
 Tonanlage
 Lichtanlage
 Internet
 Kraftstrom  16A / 32A

Wir beraten Sie gerne, auch vor Ort, und bieten Ihnen auf Wunsch mit unseren bewährten Partnern einen umfassenden Service im Bereich Technik und Ausstattung.

 Cateringfrei
 Parkplätze
 Tageslicht
 Zufahrt für LKW  Bis 7,5 t

Bodenbelag: Fischgrätenparkett, Dielen, Terrazzo und Holzfußboden.

  Bahnhof  0,5 km
  Flughafen  7,9 km
 Abendveranstaltung  bis 22 Uhr
 Wochentags  bis 22 Uhr
 Wochenende  bis 22 Uhr
 Tagesveranstaltung  bis 22 Uhr

Kontaktdaten
Kultur Büro Elisabeth gGmbH
Invalidenstraße 3
10115 Berlin

   +49 30 44043644
   +49 30 44042362
Ansprechpartner(in)
Julia Klette
Pit Pallesche

Kostenfreie Locationempfehlung für Ihren Event
Der Spreespeicher - Die Eventlocation in Berlin!
Der Spreespeicher - Die Eventlocation in Berlin!