Die Eventlocation für Entdecker
Das Deutsche Technikmuseum ist eine der attraktivsten Special Locations in der Bundeshauptstadt. Alle Veranstaltungsräume des Museums sind absolut individuell und bieten immer eine grandiose Kulisse für unvergessliche Events. Ob Empfang, Tagung oder festliches Bankett: Für jeden Anlass wird der passende Rahmen gefunden. Montags ist das Museum für den Publikumsverkehr geschlossen und die Veranstaltungsräume können nicht nur abends, sondern ganztägig genutzt werden. Bei der Durchführung und Planung von Veranstaltungen finden Gastgeber große Unterstützung bei dem erfahrenen Location & Events Team des Technikmuseums.

Volle Kraft voraus in die Schifffahrt
Gleich im Erdgeschoss des Neubaus ist ein, bei Spandau gefundener Kaffenkahn ausgestellt. Mit einer Länge von 33 Metern und einer Höhe von 20 Metern ist es das größte Ausstellungsobjekt des Museums. Die Fläche rund um den Kaffenkahn dient als Veranstaltungsraum für Events mit bis zu 80 Personen in Dinnerbestuhlung und 350 Personen im Empfang. Die Veranstaltungsfläche ist Teil der Ausstellung „Lebenswelt Schiff“.

Einfach abheben in der Luftfahrt
Die Luftfahrt-Ausstellung wurde im Jahr 2005 eröffnet und es gibt legendäre Flugzeuge wie die „Tante Ju“ und die Arado 79 zu bestaunen. Empfänge und Bankette inmitten der ausgestellten Exponate werden bei den Gästen lange in Erinnerung bleiben. Auch die angrenzende Terrasse, über der ein „Rosinenbomber“ schwebt, kann genutzt werden. In diesem Bereich der Special Location sind gesetzte Essen mit 80 Personen und Empfänge mit bis zu 300 Personen durchführbar.

Auf den Spuren des Ingenieurgeistes
In der dritten Etage der Location liegt der Kommunikationsraum. Dieser gehört nicht zum öffentlich zugänglichen Teil des Museums und kann deshalb immer ganztägig gebucht werden. Sowohl von diesem Veranstaltungsraum, als auch von der benachbarten Terrasse, haben die Besucher einen tollen Blick über das Museumsgelände. Der Raum ist möbliert und mit einem Beamer bestückt. Eine Tonanlage kann ebenfalls genutzt werden. Bankettbestuhlung ist für maximal 84 Personen möglich.

Ab in den Ausguck
Besonders flexibel nutzbar ist der ringförmige Veranstaltungsraum, „Ausguck“, hoch über den Dächern des Museums. Durch die puristische Gestaltung ist die Eventfläche sehr variabel einsetzbar. Rund um den Raum verläuft eine Terrasse, die einen fantastischen Blick über die Stadt ermöglicht. Der Veranstaltungsraum selbst ist lediglich durch Glasflächen und eine Treppe von der Luftfahrtausstellung getrennt. Empfänge sind hier mit bis zu 500 Personen möglich, gesetzte Essen mit bis zu 300 Personen.

Exklusiv vernetzt in der Ladestraße
Vollkommen neue Veranstaltungsräume sind im Zusammenhang mit der, im September 2015 eröffneten Kommunikationsschau „Das Netz - Menschen, Kabel, Datenströme“ entstanden. Durch die Kombination von Sonderausstellungs- und Eventnutzung werden diese Räume zukünftig zwar nicht immer ganzjährig zur Verfügung stehen, dafür präsentiert sich der gesamte Bereich aber in Abständen mit einem veränderten Ambiente durch Sonderausstellungen zu aktuellen und historischen Technikthemen. Erstmalig stehen die Eventhallen der Ladestraße im Zeitraum 15.04.2016 bis 31.12.2017 für die Exklusiv-Nutzung zur Verfügung.

Mensch in Fahrt
Das Deutsche Technikmuseum verfügt über einen Gleisanschluss und einen eigenen kleinen Bahnsteig. So lässt sich die Anreise der Gäste bequem mit einem historischen Zug organisieren. Für Veranstalter, die mit dem Schiff anreisen möchten, steht gegenüber, am Landwehrkanal, ein Anlegeplatz bereit. All jene, die jedoch der Leidenschaft für das Automobil frönen, finden nicht nur genügend Parkplätze, sondern vor allem auch eine, bisher wenig bekannte Eventfläche im Vorraum der Autoausstellung "Mensch in Fahrt".

Nachts im Museum
Ein besonderes Erlebnis ist die exklusive Führung durch das Museum, wenn alle anderen Besucher schon gegangen sind. Privatführungen werden für Gruppen mit bis zu 25 Personen organisiert. Die Mitarbeiter des Deutschen Technikmuseums erstellen gern ein individuelles Angebot für einen Event in dieser wunderbaren Special Location.

© fiylo Deutschland GmbH


Fakten der Location
Personenkapazität max. 500
Anzahl Eventflächen 6 (größte Eventfläche: 830 m2)
Location für Event, Präsentation, Film / Foto
Region Potsdamer Platz
Eventfläche Länge (m) Breite (m) Höhe (m) Fläche (m2) Reihen Parlam. U-Form Bankett Gala Empfang
Ausguck 830 300 500
Schifffahrtsausstellung 500 80 350
Luftfahrtausstellung 450 80 300
Kommunikationsraum 300 100 84 190
Hallen 5 & 6, Ladestraße 750 280 500
TOR 25, Ladestraße 210 130 190
 WLAN
 Leinwand
 Flipchart
 Bühne
 DJ Anlage
 Aufzug
 Lastenaufzug
 Klimatisiert
 Beamer
 Tonanlage
 Lichtanlage
 Internet
 Kraftstrom  16A, 32A, 63A

Im Kommunikationsraum zusätzlich Beamer, Leinwand und Tonanlage.

 Cateringfrei  TOR 25: nur ...
 Parkplätze  siehe Lageplan
 Tageslicht
 Zufahrt für LKW

Bodenbelag: verschieden

  Bahnhof  3 km
  Flughafen  20 km
 Abendveranstaltung  Aufbau bei ...
 Wochentags
 Wochenende
 Tagesveranstaltung  Ausguck und ...

Kontaktdaten
Deutsches Technikmuseum
Trebbiner Straße 9
10963 Berlin

   +49 (0) 30 / 9 02 54 - 125
   +49 (0) 30 / 9 02 54 - 201
Ansprechpartner(in)
Sabine Krick

Kostenfreie Locationempfehlung für Ihren Event
Der Spreespeicher - Die Eventlocation in Berlin!
Der Spreespeicher - Die Eventlocation in Berlin!