Beispiel Titel

#coronakreativ: Innovative Konzepte von Eventlocations

In Deutschland schreiten die Lockerungsmaßnahmen voran und vielerorts ist bereits das Ende der corona-bedingten Eventpause eingeläutet worden. Auch wenn neue Hygienestandards unseren Alltag bestimmen und Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen noch nicht erlaubt sind, können persönliche Begegnungen mit mehreren Menschen wieder geplant werden. Eventlocations stehen daher vor der Herausforderung, ein sicheres Umfeld für Live-Kontakte herzustellen und/oder alternative Konzepte wie Hybridveranstaltungen mit persönlichen und virtuellen Begegnungen anzubieten.

Hier stellen wir interessante Ansätze von Eventlocations

und corona-kreative Ideen aus der Veranstaltungsbranche vor:

(die Auflistung wird fortlaufend ergänzt)

 

„Night of Light“ - ein leuchtendes Mahnmal

Aktion am 22. Juni 2020

Wir machen mit! Mit unserer Teilnahme möchten wir die Aktion der LK AG am 22. Juni 2020 unterstützen und gemeinsam mit weiteren Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft einen "flammenden" Hilferuf zur Rettung der Eventbranche aussenden. 

„Die Veranstaltungswirtschaft steht auf der Roten Liste der akut vom Aussterben bedrohten Branchen!“ so bringt die LK Aktiengesellschaft die aktuelle Situation auf den Punkt. Das Essener Unternehmen appelliert an Dienstleister und Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft, sich der Night of Light anzuschließen und ihren Firmensitz am Aktionstag in rot zu illuminieren. Auf der dafür neu eingerichteten Website folgt eine Übersichtskarte: https://night-of-light.de/

Wer mitmachen möchte schickt einfach eine E-Mail mit Logo (PNG / JPG max. 100Kb) und einem Link zur Homepage an folgende Email-Adresse: dabei@night-of-light.de

 

 

memox entwickelt Schutzkonzept

Für sichere Meetings in Corona-Zeiten

Im März 2020 eröffnete die neuste Location der memox.world im Frankfurter Marienturm mit fünf wandelbaren Spaces für Meetings und interaktive Events mit bis zu 200 Personen. Top-Lage, stylishe Räume, kreative Set-Ups und ein hochmotiviertes Team sind am Start – aber die Kontaktverbote machen Veranstaltungen vor Ort erstmal unmöglich. Die Eventpause nutzen die innovativen Köpfe von memox, um ein hauseigenes Safety-Konzept zu entwickeln, das auch unter den neuen Hygienebedingungen und Abstandsregeln ein interaktives, agiles und produktivitätsförderndes Miteinander bei Meetings ermöglicht.

memox auf fiylo: https://www.fiylo.de/location-frankfurt/memox-workshopmeetinginnovation-spaces-48770/

Mehr zum Schutzkonzept „memox.saftey“: https://www.memox.com/post/covid-19

 

AXICA – Tagungs- & Kongresszentrum

Wie Events corona-sicher gelingen

Wie kann eine Location "sichere Events mit hohen Hygiene-Standards gewährleisten"? Das hat sich auch die AXICA in Berlin gefragt und Mark Felstead auf einen „Mindful Walk“ geschickt. In dem Video wird deutlich, wie man diese Herausforderung auch in einer großen Tagungslocation perfekt meistern kann. Die corona-sichere Location-Tour sieht man hier: https://youtu.be/1eyic7Tu14s

Mehr über die AXICA auf fiylo unter: https://www.fiylo.de/axica 

 

Peppermint Event bietet Streaming-Dienst

 Neue Möglichkeiten für Hybridveranstaltungen und Livestreamings

Die Peppermint Event GmbH aus Hannover macht seit 2005 als Full-Service-Agentur die unterschiedlichsten Events zu unvergesslichen Erlebnissen -und zwar bundesweit. Als Reaktion auf die aktuellen Herausforderungen wurde mit Peppermint Streaming eine neue, innovative Möglichkeit für Veranstaltungen ins Leben gerufen. Wie großartig der Live-Streaming-Dienst funktioniert, konnte man am 14. Mai beim ersten fiylo Talk sehen. Mittlerweile werden auch weitere Veranstaltungen live übertragen, wie zuletzt der legendäre Suppermint Club.

Zum Peppermint-Universum gehören außerdem verschiedene Eventlocations in Hannover und Hamburg. Mehr zum Peppermint Pavillon auf dem Expo-Gelände in Hannover auf fiylo unter: https://www.fiylo.de/location-hanno…/peppermint-pavillon-16/

Der neue Streaming Dienst: https://peppermint-streaming.de

 

Kuffler Catering verrät Rezepte

Ideen für´s Home-Cooking 

Das Kuffler-Team hat seit Ende März einige seiner Rezepte veröffentlicht, so können wir nun auch Zuhause versuchen die Köstlichkeiten nachzukochen. Selbstverständlich ist es nicht so leicht an das hohe Niveau von den Kuffler-Köchen heranzukommen, aber die Idee ist einfach großartig. Und so langsam wird es ja zum Glück auch wieder möglich, dass man die Locations besucht, um sich vor Ort mit feinen Speisen verwöhnen zu lassen. 

Mehr über Kuffler Catering & Eventlocations auf: https://www.fiylo.de/kuffler/

Hier geht es zu den leckeren Rezepten: https://www.kuffler.de/de/rezepte/

 

Header-Photo by Mika Baumeister on Unsplash

Wir brauchen persönliche Treffen. Wir brauchen Schweiz.
Wir brauchen persönliche Treffen. Wir brauchen Schweiz.